Wir müssen leider draußen bleiben

Wie Sie sich vor Vertretern, Trickdieben, Rundfunkgebührenbeau...
und Jehovas Zeugen wirksam schützen können



Taschenbuchausgabe 19,80 € 9,80 €
online bestellen, per PayPal zahlen und per Post erhalten
 

Der Autor versucht erst gar nicht, Verständnis für die Menschen aufzubringen, die an fremden Haustüren klingeln: »Öffnen Sie niemandem die Tür, Freunde und Familienangehörige natürlich ausgenommen! Und ich meine das wirklich wörtlich. Sie sparen sich Zeit und Ärger, Sie schonen Ihre Nerven und verteidigen ganz nebenbei auch Ihre Wohnung als letzte Bastion der persönlichen Freiheit.«

Der Ratgeber verschafft einen interessanten Überblick, stellt Verhaltensmuster bloß und gibt Tipps, wie Sie auf die zumeist redegewandten Wegelagerer kommunikativ eingehen können, wenn Sie es denn unbedingt müssen. Die einzelnen Rubriken sind nach den jeweiligen »Drücker-Kolonnen« - ob Trickdieb, Rundfunkgebührenbeauftragter, Gerichtsvollzieher, Vertreter oder Zeuge Jehovas - gegliedert und enthalten jeweils Hintergründe, Skurriles, rechtliche Ausführungen sowie Tipps zum Umgang mit den ungebetenen Gästen. In Sonder-Themen werden Banken, Versicherungen und das Finanzamt unter die Lupe genommen, ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit dem Telefon-Terror der Drücker.

Autor: Dirk A. Leibfried
ISBN: 978-3-98068-045-5

Leseproben